Charlie Paul
geboren 19.05.2006

ist unser allererstes im Haus geborenes Kätzchen aus Gizmos erstem Wurf.
Sein Vater starb zwei Tage vor Charlie Pauls Geburt, er war ein roter EKH-Perser-Mix mit wunderbaren goldenen Augen, der meinem zweitgeborenen Sohn Julius gehörte (er taufte ihn wegen dieser Augen auf den Namen Charlie Paul Sonnenauge). Als dann das erste Kitten geboren war und seinem Vater bis aufs Haar glich, war klar, das es bei uns bleiben würde und Julius nannte es Charlie Paul II. Goldkatze.

Er ist der ruhende Pol in unserer Katzenfamilie, sehr verschmust und liebebedürftig, wobei er eine besonders liebenswerte Eigenschaft hat: er pflegt seinem Schmusepartner mehr oder weniger zärtlich in Nase und Ohren zu beißen.

Überdies hegt er eine große und besondere Jagdleidenschaft: Blindschleichen, Ringelnattern und andere Reptilien, deshalb sitzt er oft sehr interessiert vor Korallis Terrarium und versucht dort, verbotene Dinge zu tun.